Um den Verstand geraucht

Rauchen macht psychisch krank – laut Studie

Spätestens jetzt solltest du der Kippensucht den Kampf ansagen. Denn Rauchen kann nicht nur körperlich krank machen, sondern schadet auch der mentalen Gesundheit. Zu dieser Erkenntnis kommen aktuelle Studien.

Depressiv dank Glimmstängel

Die israelischen und serbischen Forscher stellten jetzt einen Zusammenhang zwischen Rauchen und Depressionen fest. Dazu befragten sie 2000 Studenten. Das Ergebnis: Bei den Rauchern war die Wahrscheinlichkeit, dass sie an einer Depression litten, bis dreimal so hoch wie bei den Nichtrauchern.

Schizophrenie & schlimme Stimmungsschwankungen

Zwei weitere Studien, die Ende 2019 erschienen, fanden andere Zusammenhänge zwischen dem Zigarettenkonsum und psychischen Erkrankungen.

„Raucher setzen sich einer größeren Gefahr aus, an Schizophrenie zu erkranken“, so die britischen Studie. Die Wissenschaftler berufen sich dabei auf Daten von fast einer halben Millionen Untersuchten. Ein Raucher, der 15 Jahre lang 20 Zigaretten täglich qualmt, trägt demnach ein doppelt so hohes Risiko, schizophren zu werden, wie jemand, der nie geraucht hat.

Eine Studie aus den Niederlanden zeigt, dass das Rauchen sogar eine bipolare Störung hervorrufen kann, bei der Betroffene an depressiven und manischen Stimmungsschwankungen leiden.

Quellen:
https://doi.org/10.1371/journal.pone.0227042

https://doi.org/10.1017/S0033291719002678

https://doi.org/10.1192/bjp.2019.202

Empfohlen

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Neueste

Alkohol & Co.: Ab wann ist man süchtig?

Eine Abhängigkeit beginnt oft schleichend und wird oft erst spät erkannt. Wo eine Sucht beginnt.

Lässt die Antibabypille das Gehirn schrumpfen?

Neue Nebenwirkungen: Forscher entdeckten Auswirkungen der Antibabypille aufs Gehirn.

Wie ist es in der Psychiatrie wirklich? Interview mit einer Ex-Patientin

Anna ging wegen schweren Depressionen in eine offene psychiatrische Klinik. Im Interview verrät sie, wie es dort wirklich ist.

Studie: Gehen Männer mit tiefer Stimme häufiger fremd?

Frauen stehen auf Männer mit tiefer Stimme. Das ist wissenschaftlich belegt. Laut einer Studie sind die aber anfälliger für einen Seitensprung.

Raus aus der Grübelfalle: So stoppst du das Gedankenkarussell

Wie du quälende Gedankenschleifen lösen kannst.